Über Herzfrog

cropped-herzfrog.jpg

Hi, schön dass du da bist!

Vermutlich bist du
genau richtig
gelandet
auf dem „Herzfrog-Blog“ …

Irgendwie sind wir alle hier gelandet. In diesem Moment. Im Hier und Jetzt. Wir sind, wer wir sind – ein wundervolles Ergebnis jahrelangen Lebens, Erlebens und dem Einfluss von vielen Menschen und Erlebnissen. Und nun bist auch du hier gelandet – vielleicht um dich zu fragen: „Bin ich zufrieden und glücklich, in diesem Hier und Jetzt, in MEINEM Leben?“

Die persönliche Weiterentwicklung des Menschen liegt mir sehr am Herzen, deshalb habe ich „herzfrog“ ins Leben gerufen. Experten könnten vielleicht sagen, Herzfrog beschäftigt sich mit „positiver Psychologie“. Wir Menschen haben ein unglaublich großes Potential in uns – Freude, Liebe und Zufriedenheit zu leben. Doch oft gelingt es uns nicht, dies zu leben, weil wir feststecken… in unseren „Müssens“ und „Sollens“, in negativen Gedanken und Gefühlen, vergangenem Schmerz, schlechten Erfahrungen und Erlebnissen, kindlichen Gefühlen und Mustern. Manchmal ist uns auch gar nicht bewusst, dass wir unser Leben unbewusst unglücklich leben, weil wir nicht hinschauen können, auf das was uns belastet. Doch ich glaube, wir dürfen wieder zurückfinden zu einer neuen Freude, zu einem „leichten“ Leben, in dem wir uns selbst verwirklichen und in dem wir nicht nur „angepisst“ von Wochenende zu Wochenende und von Feiertag zu Feiertag leben.

Dieser Weblog soll dich ermutigen deinen persönlichen Weg zu gehen, Seelenfrieden zu finden, an deinen Gedanken und hinderlichen Mustern zu arbeiten und dein Leben, wenn du es willst, nicht nur nach Äußerlichkeiten, nach deinem Verstandes-Ego-Denken, nach Nebensächlichkeiten, nach fremden Einflüssen und Meinungen auszurichten, sondern dich auf eine tiefere, nach innen gerichtete Herzebene, auf das was du bist, fühlst und willst einzulassen. Das ist ein neuer Weg, er wird dich oft an Grenzen bringen, die du noch nicht kanntest, auf Ideen, die du bis jetzt vielleicht belächelt hast. Du wirst bei Menschen anecken, bei denen du bis jetzt funktioniert hast. Es kann dein Leben manchmal auf den Kopf stellen, weil du dich neu entscheiden kannst, wer du bist, an was du dich orientierst, wie du denkst und worauf du schaust. Auf ein halbvolles, oder ein halbleeres Glas. Es kann sein, dass du dich neu erfindest. In vielen kleinen Prozessen und Gedanken. Du selbst kannst dich befreien. Egal von was…

Veränderung beginnt immer bei uns selbst. Wenn du Unzufriedenheit in deinem Leben wahrnimmst, ignoriere sie nicht. Sie will dich aufrütteln, Dinge zu ändern, die für dich vielleicht nicht (mehr) passen. Die Entscheidung für einen bewussten Weg bedeutet, sich selbst kennen zu lernen. Und sein Leben selbstbestimmt zu gestalten. Andere Menschen sind nicht für unser Glück verantwortlich, nur DU bist es!

Wenn du bereit bist, etwas zu verändern und genauer weißt, was du eigentlich in deinem Leben willst, was dir gut tut, was dein Herz will, dann kannst du alles verändern und erreichen! Veränderung ist ein Prozess. Wer sich auf diesen Weg begibt, wird mit sich selbst konfrontiert, auf eine oft schmerzvolle aber unendlich befreiende Art und Weise.

Sich selbst zu finden und zu leben ist eine persönliche Entscheidung und ein großes Geschenk an sich selbst.

Übernehmen wir Verantwortung – für unsere Gedanken, Gefühle, Handlungen und unseren Körper. Jede Disharmonie in unserem Energiesystem will uns wachrütteln, unseren Fokus zu verlagern, hinzuschauen auf unser eigentliches Wesen, unser Sein, das bis zum Ende unendlich liebenswert und frei sein kann. Ich glaube an dieses Potential im Menschen. Jeder kann seinen Herzensweg finden. Dafür stehe ich und unterstütze jeden Menschen gerne auf seinem Weg zu einem selbstbestimmten, freien, glücklichen Leben.

Ein neuer Blickwinkel, Schönheiten des Lebens, Inspiration…

Auf dem Herzfrog-Blog teile ich einige meiner Lebensgedanken, -erfahrungen und Herzensfragen mit dir – in Bildern, Sprüchen, Gedichten, Gedanken, Liedern, Büchern. Vielleicht kann ich dich auf neue Gedanken bringen, inspirieren über dein Leben, deine Gewohnheiten und deine Gefühle nachzudenken… ich freue mich, wenn ich dir neue Herzensinspirationen geben kann. Oft fehlt uns ja nur ein Anstupser. Ein bisschen Leichtigkeit. Ein neuer Gedanke. Neue Ansichten, die man bisher als unmöglich angesehen hat. Es gibt ja nicht nur schwarz und weiß. Es gibt viele Facetten, viele Möglichkeiten, viele Wege. Zeit für einen neuen? Lass dich überraschen und inspirieren!
Schön dass du das bist!

Mehr über mich – die Bloggerin – findest du hier.