Warum du auf Wolke 4 gut aufgehoben bist…

Gedanken über Bodenständigkeit, Vergleich und Umgang mit Mitmenschen, Hochgefühle und unsere Mitte… Freude, Glücksgefühle, Begeisterung, Hochgefühle, Überschwänglichkeit gehören zum Leben dazu. Sie sind das, was uns immer wieder antreibt, aufmuntert, was uns erfreut und unser Leben fühlbar glücklich macht. Doch manchmal können wir beobachten, dass diese Hochgefühle zu sehr potenziert werden – sie steigen ins…

Wieso können wir nicht einfach glücklich sein?

Unser wahres Wesen und seine Schichten… Mensch, du wärst so ein wundervolles Wesen. Doch manchmal ist der helle Kern deines Wesens so versteckt, überlagert von 1000 Schichten, Schichten die du mitbekommen hast, von deiner Kindheit, von deinem Umfeld, von deinen ganzen Verletzungen, von einem großen Verstand, deinem Ego, das glaubt alles zu wissen, und eigentlich…

Veränderungsgedanken

Heute gibt’s mal wieder ein Gedicht. 🙂 Ein Gedicht über Veränderung. Über Ängste, die wir haben, wenn sich das Leben verändert. Über das Träumen. Die Zukunft. Das Hören auf die eigene innere Stimme. Unseren Blick auf die Welt. Im Fluss der Veränderung sein heißt, auch mal die Zügel loslassen. Das Leben annehmen, so wie es…

Wieso dich eine Flucht aus deinem Leben meistens nicht retten wird…

Ein wirklich neues Leben beginnt nicht im Außen, sondern in dir, mit deinen Gedanken und Gefühlen. Stell dich dem, was du fühlst. Beobachte, was du denkst. Das sind die wesentlichen Schritte in ein neues Leben. Dann brichst du aus, aus deinem Leid, aus Ängsten, aus deinen persönlichen Begrenzungen. Übernimm Verantwortung für dein Denken! Fühle dich nicht den Umständen oder anderen Menschen ausgeliefert. Es sind deine Gedankenmuster, die dich klein und unglücklich fühlen lassen.

Ach, du bist auch nicht ganz normal?

Wie ist man denn, wenn man „normal“ ist? Unauffällig, gefällig, spießig, freundlich, mehr Schein als Sein, erfolgreich, den Erwartungen genügend, zuvorkommend, nett, schön, angepasst? Wie sieht ein „normales“ Leben aus? Was macht ein Leben „normal“? Was ist „normal“? Für die alternativen Hippie-Eltern ist es wahrscheinlich normal, im Garten nackt zu meditieren. Für den Sohn des…

Durchatmen…

Manchmal ist das Leben ganz schön anstrengend. Viele Anforderungen. Leistungsfähigkeit. Fehlerfreiheit. Termindruck.
STOPP. Hinsetzen. Innehalten. Eine Tasse Tee trinken. Durchatmen.

Ortswechsel

Es regnet. Und regnet. Ich hätte mal wieder Lust auf Sonne… Lasst uns mal an schöne Orte fliegen. In Gedanken und Bildern ganz einfach… Irgendwo in Griechenland… In Italien mit dem Boot zur Sandbank… In Rhodos im Roof-Garden… Spaziergang auf dem Almboden zu den Drei Zinnen in Südtirol… Am Grazer Schlossberg… Wildsee in Südtirol… Auf…

Einen wunderschönen, guten Morgen…

Heute Morgen sehe ich aus dem Fenster und die hellgelbe Sonne scheint durch die Blätter des Baumes, der neben dem Haus steht. Der Bach glitzert und das kalte Wasser dampft unter der Sonnenwärme des Morgens. Ein neuer Tag liegt vor mir und ich habe es in der Hand, ihn zu gestalten…