Herzensfreiheit

Lass die Seele mal wieder baumeln. Beobachte einen Sonnenuntergang. Fühle Freude. Lass deinen Kopf mal auf stumm geschaltet. Keine Gedanken. Nur die Freude an diesem Moment. An dem hellen Licht. An frischer Luft. An dem blauen Himmel. An dem Vogelgesang. Ein freies Herz. Keine Verpflichtungen. Freiheit.

Herzensfreiheit

Wenn ich den goldnen Schimmer seh,
von Weitem hinter Bäumen,
wie groß Unendlichkeit sein mag,
ich kann es nicht erträumen.

Die Enge des Verstandes grenzt
an imaginäre Wände,
der Seele Herzensfreiheit spricht
des Glückes viele Bände.

Andrea Stöger

Placeholder Image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s